Portraitfoto von Aaron Treut

Liebe Wählerinnen und Wähler, liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Wahlkampf ist zu Ende, nach mehrmaliger Prüfung der Stimmzettel steht fest: Martin Wolff bleibt Oberbürgermeister von Bretten.

Ich gratuliere dir, Martin, zu deinem Wahlsieg und wünsche dir aufrichtig viel Erfolg und Geschick für die nächsten acht Jahre, denn das Wohlergehen unserer Stadt liegt mir nach wie vor sehr am Herzen.

Ich danke allen Wählerinnen und Wähler, die für mich gestimmt haben, für ihr Vertrauen, meinen Wahlkampfhelferinnen und -helfern für Ihre vielfältige Unterstützung und gute Arbeit, meinen Freunden und Weggenossen für die treue Begleitung durch den spannenden Wahlkampf.

Ebenso danke ich allen Bürgerinnen und Bürgern, die mich bei meinen Hausbesuchen mit Freundlichkeit, Interesse und Sympathie empfangen haben. Besonders auch allen, die mir in den letzten Tagen in den sozialen Netzwerken wohlgemeinte, motivierende Posts, Kommentare, Likes und persönlichen Nachrichten, Mails und WhatsApps zukommen haben lassen – ich versuche diese möglichst bald zu beantworten.

Natürlich hätte ich mir ein anderes Ergebnis gewünscht, aber wir leben glücklicherweise in einer Demokratie und das Ergebnis einer demokratischen Wahl muss man anerkennen.

Ich bereue dennoch nicht, dass ich kandidiert habe. Der Wahlkampf war ein intensiver Crashkurs in der Schule des Lebens. Ich habe sehr viel dabei gelernt, sehr wertvolle Erfahrungen gemacht und tiefe Einblicke in die Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger gewonnen, für die ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten als Stadtrat und Ortsvorsteher trotzdem weiterhin einsetzen werde. Während meiner Hausbesuche habe ich viele sympathische und freundliche Mitmenschen getroffen und konnte sehr aufschlussreiche und interessante Gespräche führen.
Ich danke allen, denen ich begegnen durfte.

Die Monate des Wahlkampfes waren eine sehr intensiv gelebte Zeit mit vielen harten Herausforderungen und Belastungen und deshalb freue ich mich jetzt auf die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit mit unserer kleinen Tochter, meiner tollen Frau und meinen Familienangehörigen, ohne deren selbstloser Beistand und fortwährenden Ermutigungen ich diese Wegstrecke nicht so gut bewältigt hätte.

Nun hoffe ich sehr, dass sich bald alle Gemüter beruhigen, in unserer Stadt wieder Ruhe und Frieden einkehrt und wir mit dem Blick nach vorne gemeinsam an der Zukunft bauen.

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche und gesegnete Adventszeit und erholsame, harmonische Weihnachtsfeiertage.

Herzlichst Ihr Aaron Treut
Aaron Treut Unterschrift

Neuigkeiten als Erster erfahren.

Gerne halte ich Sie bis zur Wahl über aktuelle Themen auf dem Laufenden - melden Sie sich hierzu einfach für meinen Newsletter per Mail oder WhatspApp an. Ich versende keinen Spam - versprochen!

Neuigkeiten per Mail

Einfach E-Mailadresse angeben, E-Mail erhalten und Abonnement bestätigen und Sie bekommen ab sofort alle Neuigkeiten zum Wahlkampf in Ihr E-Mail Postfach - ganz ohne Stress.


Neuigkeiten per WhatsApp

Sie möchten lieber per WhatsApp informiert werden? Kein Problem - einfach zu meiner WhatsApp OB-Wahl Liste einladen lassen und ich schicke Ihnen alle Neuigkeiten per WhatsApp.


Schreiben Sie mir!

Der laufende Dialog mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern von Bretten und Ortsteilen, liegt mir sehr am Herzen. Für ein erfolgreiches Handeln in Ihrem Sinne bitte ich Sie, mir Ihre Wünsche und Ideen, Anregungen, aber auch Missstände mitzuteilen. Gemeinsam erarbeiten wir ein besseres und erfolgreicheres Bretten.

Ich schreibe
Persönlich
Anonym
Wer schreibt mir?

Wie darf ich Ihnen antworten?

Um welches Themengebiet geht es?

Ihre Nachricht an mich