Digitalisierung

Die Digitalisierung ist in Bretten zum Glück endlich auch angekommen. Wenn diese auch komplett in fremde Hände gegeben wurde und die Stadt selbst daran keinen Mittelrückfluss hat, können wir froh sein, dass wir inzwischen 5 Ortsteile und einen Teil der Kernstadt ans schnelle Glasfasernetz angeschlossen haben. Es gilt jetzt, den Rest der Kernstadt und die anderen 4 Ortsteile noch anzuschließen.
Weiterhin gab es erste workshops und erste Vorstellungen wie man in Bretten eine Digitalisierung der öffentlichen Hand und der Stadt beginnen will. Dazu ist es wichtig in diesem Bestreben nicht nachzulassen. Bretten ist in vielen Bereichen längst nicht mehr Spitzenreiter in der Region. Wir dürfen uns hier nicht weiter „abhängen“ lassen, vor allem nicht in der Digitalisierung.

Ich empfehle die vielen guten Firmen (wie z.B. Seeburger, Gillardon, Easysoft, SBS,…) die sich in diesen Bereichen bestens auskennen mit einzubinden und deren Lokales Know how abzuschöpfen.


Neuigkeiten als Erster erfahren.

Gerne halte ich Sie über aktuelle Themen aus Bretten auf dem Laufenden - melden Sie sich hierzu einfach für meinen E-Mail Newsletter an. Ich versende keinen Spam - versprochen!

Neuigkeiten per Mail

Einfach E-Mailadresse angeben, E-Mail erhalten und Abonnement bestätigen und Sie bekommen ab sofort alle Neuigkeiten zum Wahlkampf in Ihr E-Mail Postfach - ganz ohne Stress.


Schreiben Sie mir!

Der laufende Dialog mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern von Bretten und Ortsteilen, liegt mir sehr am Herzen. Für ein erfolgreiches Handeln in Ihrem Sinne bitte ich Sie, mir Ihre Wünsche und Ideen, Anregungen, aber auch Missstände mitzuteilen. Gemeinsam erarbeiten wir ein besseres und erfolgreicheres Bretten.

Ich schreibe
Persönlich
Anonym
Wer schreibt mir?

Wie darf ich Ihnen antworten?

Um welches Themengebiet geht es?

Ihre Nachricht an mich